Bundesland:

Bayern

Regierungsbezirk:

Schwaben

Landkreis:

Ostallgäu

Verwaltungsgemeinschaft:

Eggenthal

Höhe:

736 m ü. NN

Fläche:

22,24 km2

Einwohner:

ca. 1531 (Stand: 01.Januar 2014)

 

Bevölkerungsdichte:

66 Einwohner je km2

Postleitzahl:

87654

Vorwahl:

08347

Kfz-Kennzeichen:

OAL

Gemeindeschlüssel:

09 7 77 128

Adresse der Gemeinde-
verwaltung:

Haupstr. 40
87654 Friesenried

Bürgermeister:

Bernhard Huber

Das Wappen von Friesenried

Der Schildinhalt bezieht sich auf den Siegelentwurf für das Niedergericht Friesenried, wie es in der systematischen Wappenserie des Fürststifts Kempten 1522 - 1535 überliefert ist (siehe Stadler/Zollhöfer).

Das als altes Gemarkungszeichen gedeutete abgabelnde schwarze Kreuz steht jetzt vorn, für den Sitz der Gemeinde und das Kirchdorf Friesenried.
Für Blöcktach steht der schwarze Zinnenturm. Nahe dem Ort sind an der Römerstrasse Kempten - Augsburg am Standort eines Burgus heute noch die Reste einer mittelalterlichen Burgruine sichtbar. Dies war der Sitz derer von Schwarzenburg. 
Ein Laubblatt der bodenständigen Salweide redet für Salenwang. 
Schwarz auf Silber, die Tingierung dieser Schildhälfte ist sowohl eine Anlehnung an den einstigen Wappenentwurf für das Niedergericht Friesenried als auch eine Erinnerung an die Schwarzenburger. 
Die linke Schildseite zeigt mit Rot über Blau die Traditionsfarben des Reichs- und Fürststifts Kempten.

10 °C
Wolken
Hauptstr. 40
87654 Friesenried
+49 8347 9205-00